Welcher Welpe soll es sein?

Wenn es um das Wesen und die Charakterzüge der Welpen geht ist ihr Züchter ein guter Ansprechpartner. Er kann ihnen genau sagen, welcher Welpe am besten zu ihren Vorstellungen passen könnte.

Zum anderen können sie auch das Zusammenleben des Welpen mit seinen Geschwistern und seiner Mutter beobachten, um daraus Schlussfolgerungen über das Verhalten zu ziehen. Es gibt aber auch ein paar kleine Tests die sie selbst durchführen können. Im folgenden Video gibt es gute Tipps zu sehen.

Das Video ist auf englisch, weshalb ich die wichtigsten Stichpunkte unter dem Video nochmal auf deutsch zusammengefasst habe.

Hier nochmal die wichtigsten Fakten in Stichpunkten:

  • Drehen sie den Welpen auf den Rücken um zu schauen wie er darauf reagiert. Bleiben sie auf dem Rücken liegen ist das ein Zeichen von Unterwürfigkeit, dieser Hund lässt sich vermutlich gut erziehen. Weigert er sich spricht dies für einen starken Charakter. Entscheiden sie was besser zu ihnen passt.
  • Lässt er sich gut hochheben? Dann ist er auf seinen Menschen bezogen. Wenn nicht, könnte der Welpe unabhängiger sein und eine kleine Erziehungsherausforderung werden
  • Gehen sie mit den Welpen in einen Raum, den er nicht kennt. Daran können sie sehen ob er unabhängig oder anhänglich ist. Bleibt er neben ihnen sucht der Welpe nach Sicherheit.
  • Gehen sie nun für ein paar Minuten aus dem Raum heraus. Daran können sie sehen, ob der Welpe zu Trennungsangst neigt. Wenn dem so ist wird er winseln.
  • Halten sie seine Pfote fest um zu sehen ob er sie gleich wieder weg zieht oder diese in ihrer Hand liegen lässt.
  • Nehmen sie ein Spielzeug und fangen sie an mit dem Welpen zu spielen, daran lässt sich der Jagdinstinkt erkennen.
  • Wie reagiert er wenn sie ihm sein Futter wegnehmen? Verteidigt er es?
  • Recherchieren sie wie groß der Hund wird, die Pfoten sind ein Indikator, je größer sie sind, desto größer wird für gewöhnlich auch der Hund

Bevor sie sich einen Hund ins Haus holen sollten sie sich folgendes überlegen:

  • Kann ich die Verantwortung übernehmen, mich die nächsten 15 Jahre gut um den Hund zu kümmern – und habe ich Lust dazu?
  • Welche Größe und welche Rasse passen am besten zu mir?
  • Kann ich mir einen Hund leisten? Hier sind nicht nur die Anschaffungskosten zu berücksichtigen, sondern auch Tierarztkosten, Ausstattung, Futter, etc.
  • Bin ich oder ein Mitglied aus meiner Familie allergisch auf Hunde?
  • Sind die Nachbarn und die Vermieterin einverstanden mit einem Hund?
  • Passt der Hund in ihr Leben und zu ihren Hobbys?
  • Können sie sich motivieren mindestens 2 Stunden am Tag bei jedem Wetter spazieren zu gehen?
  • Können sie den Hund auslasten und evtl. mit ihm Sport machen?
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s